Laccadives

Destination:Laccadives
Land: Indien
Salzwasser: Hochseeangeln, Fischen vom Boot, Watfischen auf den Flats
Kapazität: 9 Angler pro Woche
Saison: Oktober-April
Fischarten: GT, Bonefish, Triggerfish, Golden Trevally, Milk Fish, Jobfish, Striped Trevally


Die Lodge




Beschreibung

Sind Sie auch auf der Suche nach der ultimativen Fischerei im warmen Salzwasser? Träumten Sie in den vergangenen Monaten auch davon dem Winder zu entfliehen? Es war schon immer Ihr Traum Giant Trevally, Bonefish und Triggerfish mit der Fliege zu fangen? Dann haben wir jetzt genau das richtige für Sie im Programm!

Schon Anfang März bekam ich eine Email von einem guten Freund in der er schrieb: "We are starting a new mothership operation in Lakkadives in November. This is like the Maldives 50 years ago."

Ok diese Aussage setzte meine Erwartungen relativ hoch, denn die Fischerei auf den Malediven muss vor 50 Jahren ein echter Traum gewesen sein. Die Bilder und den kurzen Film den ich dann vor ein paar Tagen sah überzeugte mich. Die Fischerei in den Lakkadives ist fantastisch!

Um diese tolle neue Destination zu erreichen fliegen Sie zuerst nach Kochin (Indien), von dort aus geht es dann mit einem Inlandsflug weiter nach Agatti. Dort wartet dann auch schon das 26 Meter lange Mutterschiff auf Sie, welches in den kommenden 6 Tagen Ihr Zuhause sein wird. Das Mutterschiff bietet eigentlich Platz für bis zu 8 Gäste, es sind aber pro Woche maximal nur 6 Fischer, um den Befischungsdruck möglichst gering zu halten und um etwas mehr Platz auf dem Schiff zu haben. Das Mutterschiff wurde 2016 renoviert und bietet einen guten Komfort, aber man sollte gleich dazu sagen dass es keine Luxusjacht ist.

Eins sollte man allerdings vorweg sagen, dies ist keine "Fly Only" Destination. Je nach Tide kann es während des Tages schwierig werden mit der Fliege zu fischen, dann macht es Sinn auf Spinngerät zu wechseln um den Tag komplett ausnutzen zu können. Für die Fliege sind besonders die Giant Trevally, Bluefin Trevally, Bonefish und Triggerfish interessant. Außerdem ist es auch möglich Marlin, Sailfish und Thunfisch vom Boot aus mit der Fliege anzuwerfen. Mit der Spinrute sind es dann neben dem allzeit begehrten Giant Trevally, Napoleonfische, Dogtooth Tuna, Barrakuda, Grouper, Snapper und Tunfische, die Ihre Popper und Jigs attackieren werden. Die Saison beginnt Anfang November und endet Ende April. Die Woche kostet 4.990 USD.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Einen interessanten Artikel aus der Zeitschrift FliegenFischen (Sonderheft Reisen 2016)finden Sie hier.